לֹא בְחַיִל וְלֹא בְכֹחַ כִּי אִם בְּרוּחִי אָמַר יְהוָה צְבָאוֹת
SYNAGOGEN-GEMEINDE KÖLN
KÖRPERSCHAFT DES ÖFFENTLICHEN RECHTS
Home Narzissen zum Gedenken

Narzissen zum Gedenken

Narzissen zum Gedenken
Der Aufstand im Warschauer Ghetto am 19. April 1943 war der größte bewaffnete Widerstandsakt von Juden in Europa gegen die Deutschen. Am Montag jährte sich der Aufstand nun zum 78. Mal. Im Gedenken an die Aufständischen und zur Verewigung ihres Heldentums legten wir gemeinsam mit dem polnischen Generalkonsul Jakub Wawrzyniak und seiner Familie die gelben Narzissen am Ehrenmal für die Opfer der Shoah nieder. Der Warschauer Ghettoaufstand gilt als wichtiges Symbol des jüdischen Widerstandes in der Zeit des Holocaust.

Kranzniederlegung am jüdischen Friedhof in Kölm-Böcklemünd

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.