לֹא בְחַיִל וְלֹא בְכֹחַ כִּי אִם בְּרוּחִי אָמַר יְהוָה צְבָאוֹת
SYNAGOGEN-GEMEINDE KÖLN
KÖRPERSCHAFT DES ÖFFENTLICHEN RECHTS
Home Jahrestag

Schweigegang am 8. November 2023

zum Gedenken an die Pogromnacht vor 85 Jahren

Das katholische Stadtdekanat Köln, der Katholiken-Ausschuss und der evangelische Kirchenverband Köln und Region riefen vor einigen Tagen zu einem Schweigegang am Vorabend des Gedenkens an die Pogromnacht vor 85 Jahren (9. November 1938) auf.

Schweigegang am 8. November 2023

zum Gedenken an die Pogromnacht vor 85 Jahren

Wir trauern um die Opfer des Terrors gegen Israel und stehen an der Seite unserer jüdischen Mitbürger:innen.
Gemeinsam wollen wir schweigen und verzichten weitgehend auf Reden.

Gedenkstunde

vor Rosch HaSchanah 5784

Traditionellerweise werden vor Rosch HaSchanah die Graber von Verstorbenen besucht. Die Gedenkstunde der Synagogen-Gemeinde Köln zu Ehren der Verstorbenen findet jedes Jahr am Sonntag vor Rosch HaSchanah auf unserem Friedhof in Kёln-Bocklemund statt.

ELUL Festival 2023

Reset 101 - Aufbruch in die Hohen Feiertage

Elul ist der Monat der Rückkehr und Vorbereitung auf die Jamim Noraim: Rosch HaSchana und Jom Kippur.

Jom Jeruschalajim 2022

55 Jahre Wiedervereinigung von Jerusalem

Feiern Sie alle mit uns – 55 Jahre Wiedervereinigung von Jerusalem, der goldenen Stadt. Es erwartet Sie ein buntes Familienprogramm mit vielen Überraschungen.
  • 1
  • 2