לֹא בְחַיִל וְלֹא בְכֹחַ כִּי אִם בְּרוּחִי אָמַר יְהוָה צְבָאוֹת
SYNAGOGEN-GEMEINDE KÖLN
KÖRPERSCHAFT DES ÖFFENTLICHEN RECHTS
Home Judentum

A Touch of Seder 2023

Liebe Gemeindemitglieder, „Ma nishtana…“ – so heißt die Frage, die unser Pessach Fest bestimmt. Was unterscheidet diesen Abend von allen anderen Abenden? Für das diesjährige Pessach Fest möchten wir Ihnen […]

Ikone im Kampf gegen Alt-Nazis

Die fruchtbare Kooperation zwischen der Synagogen-Gemeinde Köln, dem Verein EL-DE-Haus e.V. und dem NS- Dokumentationszentrum der Stadt Köln hat es möglich gemacht: Am 23. Oktober besuchte uns Beate Klarsfeld. Gemeinsam mit ihren beiden Freundinnen, die sie nach Köln begleitet hatten, stand Frau Klarsfeld 

..für Erinnerung und Gerechtigkeit

noch lange nach Ende des "dritten Reiches" haben Alt-Nazis ranghohe Ämter im öffentlichen Leben und Politik bekleidet. Mit teilweise spektakulären Aktionen haben Beate Klarsfeld und Ihr Mann Serge diese Tatsache ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Die älteren unter uns können sich an die Auseinandersetzungen mit

Das Vermächtnis von Esther Bejarano

Lesung

Bis zuletzt suchte die deutsche Jüdin Esther Bejarano den Dialog mit Jugendlichen. Sie berichtete offen von ihren persönlichen Erfahrungen und Bedrohungen und beantwortete deren Fragen zur Verfolgung der Juden während der Nazidiktatur.

Jom Jeruschalajim 2022

55 Jahre Wiedervereinigung von Jerusalem

Feiern Sie alle mit uns – 55 Jahre Wiedervereinigung von Jerusalem, der goldenen Stadt. Es erwartet Sie ein buntes Familienprogramm mit vielen Überraschungen.

TalTali Frauen-Treffen

Gemeinsam mit Euch möchten wir eine schöne Zeit verbringen. Jeder von Euch kann seinen eigenen Käsekuchen dekorieren und kunstvolle Blumenboxen basteln.
Natürlich zum Mitnehmen und als Inspiration auf das kommende Schawuot-Fest.
Lasst Euch verzaubern !

Minka Pradelski: Es wird wieder Tag

Lesung

Vielleicht kennen Sie die Autorin Minka Pradelski noch nicht, die am Donnerstag, den 9. Juni 2022 um 19 Uhr in der Kölner Synagoge lesen wird? Wir glauben, das sollten Sie ändern. Denn Minka Pradelski ist weit mehr als eine Autorin. Sie ist auch Soziologin, Filmemacherin und war zudem wissenschaftliche