לֹא בְחַיִל וְלֹא בְכֹחַ כִּי אִם בְּרוּחִי אָמַר יְהוָה צְבָאוֹת
SYNAGOGEN-GEMEINDE KÖLN
KÖRPERSCHAFT DES ÖFFENTLICHEN RECHTS
Home Projekte

Projekte

Stolpersteine: Glanz statt Hetze

Stolpersteine: Glanz statt Hetze
Oberbürgermeisterin Henriette Reker rief die Kölner Bevölkerung auf, an der Aktion „Glanz statt Hetze“ teilzunehmen und Stolpersteine zu putzen. Diese erinnern an deportierte und ermordete Jüdinnen und Juden, Sinti und Roma, an politisch Verfolgte, Homosexuelle, Zwangsarbeiter und Opfer der „Euthanasie“, und
weiterlesen

1700 Jahre jüdisches Leben in Köln

2021
Im Jahr 2021 leben Jüdinnen und Juden nachweislich seit 1700 Jahren auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Aus diesem bedeutenden Anlass haben sich Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und wichtige Institutionen zusammengeschlossen, um dieses Ereignis unter der Leitung eines eigens gegründeten Vereins
weiterlesen

WIZOom in Coronazeiten

Unter dem Motto „Wir alle zusammen @ Home! Frauentalk – deutschlandweit − interaktiv“ organisierte WIZO Köln bereits drei online-Konferenzen via Zoom, die sehr gut aufgenommen wurden.
weiterlesen

Workshop „Sensibilisierung zum Thema Antisemitismus“

Am 27.05.2020 führte die Integrationsagentur der Synagogen-Gemeinde Köln in den Räumlichkeiten der Stadt Troisdorf den Workshop „Sensibilisierung zum Thema Antisemitismus“ für die Mitarbeiter des dortigen Sozialamtes durch. „Was ist Antisemitismus? Wie erkenne ich Antisemitismus und wie sollte ich mich in solch
weiterlesen

Schule in Zeiten der Corona Pandemie

Digitaler Unterricht, Zoommeeting, Homeschooling – das sind alles Schlagwörter, die wir in letzter Zeit häufig gehört oder gelesen haben. Wir lesen von überforderten Schülern, Eltern und nicht zuletzt Lehrern, die sich nun auf eine nie dagewesene Situation einstellen müssen. Das stellt alle Beteiligten vor diverse
weiterlesen