header-li-5.jpg
sgk-header1.jpg

WIZO-Aviv / WIZO Köln

Aufgabe der WIZO (Women’s International Zionist Organisation) ist es, bedürftigen Menschen in Israel zu helfen. 1920 gegründet, hat die WIZO sich zur heute weltweit größten Frauenorganisation entwickelt: Rund 250.000 ehrenamtlich tätige Mitglieder in über 50 Ländern arbeiten für die Organisation. Sie betreut Frauen, Kinder, Jugendliche und Senioren in Israel – unabhängig von Herkunft und Religion. Zur Zeit beteiligt sich die WIZO an über 800 Projekten zur Errichtung von Schulen, Internaten, Kindergärten und Frauenzentren in Israel und verteilt täglich über 900.000 Mahlzeiten.
Eine von acht israelischen Familien profitiert von der WIZO.


Die WIZO ist Mitglied in der UNICEF, hat Beraterstatus in der ECOSOC (United Nations Economic and Social Council) und ist eine von der UNO anerkannte NGO (Non-Governmental Organization).

In Köln engagieren sich weit über 70 Frauen in der WIZO mit dem Ziel, Spenden zu sammeln, die über die WIZO-Zentrale Deutschland den einzelnen Projekten in Israel zugeführt werden. Die WIZO Köln veranstaltet Vortragsabende zu jüdischen Frauen-themen, organisiert gemeinsame kulturelle Veranstaltungen und Wohltätigkeitsbälle.

Weitere Informationen über die WIZO, ihre Arbeit und die von WIZO Deutschland unterstützten Projekte erhalten Sie auf der Homepage der WIZO Deutschland: www.wizo-ev.org.

Ansprechpartnerin:

Orly Licht - Präsidiumsmitglied WIZO Deutschland
Mobil : +49 173 2176655


Geschäftsstelle:
Roonstraße 50
50674 Köln




Bankverbindung:
Kölner Bank eG
BIC/SWIFT: GENODED1CGN

IBAN: DE46 3716 0087 0461 1600 00