Header-li-13
Sgk-header2

Seniorenclub "Nasch Dom"

Plaudern und diskutieren, Menschen treffen, gemeinsam etwas unternehmen – und das alles in der vertrauten Muttersprache: Der russischsprachige Seniorenclub Nasch Dom („Unser Heim“) bietet älteren, russischsprachigen Gemeindemitgliedern die Möglichkeit, sich aktiv am Gemeindeleben zu beteiligen. Veranstaltungen und Aktivitäten sind vielfältig. Einmal monatlich setzt Nasch Dom auf „Kultur“ und organisiert Veranstaltungen wie zum Beispiel ein Konzert, ein Theaterstück oder eine Lesung. Ebenfalls einmal pro Monat findet ein Schiur statt, bei dem sich die Teilnehmer über das Judentum, seine Inhalte und Traditionen, informieren können. Im „Club der Wissenschaftler“ treffen sich Interessierte, um sich im Rahmen von Vorträgen und Diskussionen über ihre jeweiligen Fachgebiete auszutauschen. Regelmäßige Treffen der Kriegsveteranen, ein Video-, ein Schach- und ein Fotoclub gehören ebenfalls zu den Angeboten. Und wer möchte, kann sich mit Gleichgesinnten treffen, um Musik zu hören – der Bogen spannt sich hier von klassischer bis hin zu traditioneller jüdischer Musik.


Ein Höhepunkt des Programms sind die gemeinsamen sommerlichen Tagesausflüge, die die Teilnehmer unter anderem schon nach Belgien, in die Niederlande und ins Münsterland geführt haben.

Auch im Begegnungszentrum Porz  gibt es eine Gruppe von Nasch Dom. Unter anderem können hier kulinarisch Interessierte in der Gruppe „Jüdische Küche“ jüdische Spezialitäten kennen und kochen lernen. 

Aktuelle Termine können Sie dem Gemeindeblatt entnehmen oder direkt bei der Gemeinde erfragen.


Ansprechpartnerin: 
Lidia Volfson
lvolfson [at] gmx.de


Wohlfahrtszentrum Ottostraße
Ottostraße 85 / Eingang Nußbaumerstraße
50823 Köln-Ehrenfeld
Tel: +49 221 71662-0
Fax: +49 221 71662-599