Header-li-17
Sgk-header5

Franz-Herschtritt-Kindertagesstätte

In der Franz-Herschtritt-Kindertagesstätte werden Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren betreut. Zur Zeit gibt es drei Gruppen mit je 20 Kindern. 


Eine zentrale Rolle im Erziehungskonzept der Franz-Herschtritt-Kindertagesstätte spielt die Vermittlung und das Leben der jüdischen Tradition und aller jüdischen Feiertage.
Vorschulerziehung, Spracherziehung, Integration und die Vermittlung von Allgemeinbildung gehören ebenfalls dazu e
rgänzt  durch die Angebote des gruppenübergreifenden Unterrichts in den Fächern:

  • Sport
  • Musik
  • Technik
  • Hebräisch
  • Religion
  • Deutsch (Spezieller Deutschförderunterricht)

Für Unterricht und Betreuung stehen neben der Leiterin zehn Gruppenerzieher und -erzieherinnen, eine Deutschförder-Lehrerin und eine Hebräisch-Religions-Erzieherin zur Verfügung.

 

 

Im jüdischen Kindergarten

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag: 7:45 – 17:00 Uhr
Freitag: 7:45 – 15:00 Uhr

 

Leiterung:

Elisabeth Frey-Salz

 

Franz-Herschtritt-Kindertagesstätte

Ottostraße 85 / Eingang Nußbaumerstraße
50823 Köln-Ehrenfeld
Tel: +49 221 71662-301

E-Mail: e.frey-salz [at] sgk.de