header-li-32.jpg
sgk-header4.jpg

Bildung und Erziehung

Bildung und Erziehung sind ein Herzstück jüdischer Tradition. So gehört es zu den wichtigsten Aufgaben der Gemeindearbeit, Kindern wie Jugendlichen eine optimale Erziehung und Ausbildung in den Werten und im Geist der jüdischen Religion zu ermöglichen. 
Das Angebot der Synagogen-Gemeinde reicht von einer Krabbelgruppe  für die Ein- bis Dreijährigen, über die Kindertagesstätte  und die Grundschule  bis hin zum Religionsunterricht. Der Religionsunterricht kann bis zum Abitur fortgeführt und als Abiturfach gewählt werden.